Lage & Anreise

Anreise mit dem Auto

Reisen Sie ins Engadin über gut ausgebaute Strassen via Julier-Pass, Albulapass (nur im Sommer), Bernina- und Maloja-Pass oder über das Unterengadin.

Zürich – Pontresina: 200 km, 3 Stunden
Milano – Pontresina: 175 km, 3 Stunden
München – Pontresina: 300 km, 4 Stunden
Basel – Pontresina: 250 km, 4 Stunden

Bei Schneetreiben ist eine Überfahrt über die Pässe nur mit Ketten oder 4×4-Fahrzeugen gestattet.
Schauen Sie auf die Strassenzustandskarte der Pässe.

Anreise mit der Bahn

Die Reise mit der Rhätischen Bahn (RhB) ab Chur – Tiefencastel – Engadin gehört mit ihren Kehrtunnels und den schwindelerregenden Viadukten zu den malerischsten und bahntechnisch interessantesten in ganz Europa (UNESCO Weltkulturerbe). Es besteht aber auch die Möglichkeit ab Landquart via Klosters – Vereina-Tunnel ins Engadin zu reisen. Somit gelangen Sie ab Zürich HB in 3 Stunden, 19 Minuten nach Pontresina.

Online-Fahrplan unter www.sbb.ch und/oder www.rhb.ch

Anreise mit dem Flugzeug

Vom Engadin Airport aus haben Sie Flugverbindungen zu den internationalen Flughäfen von Zürich, Basel, Milano und München. Ebenso werden Air Taxi-Verbindungen zu vielen anderen nationalen und internationalen Destinationen unterhalten. Mehr unter www.engadin-airport.ch

Kontaktieren Sie uns für weitere Auskünfte oder Buchungsanfragen.

Rufen Sie uns an Tel. +41 81 838 99 00